German  |  English  

Studien des IFSE bereiten komplexe Zusammenhänge verständlich auf, ohne sie zu vereinfachen. Wir bearbeiten die jeweilige Fragestellung, indem wir alle notwendigen Perspektiven aus unterschiedlichen Disziplinen einbeziehen. Kaum eine Frage lässt sich heute noch aus einem Blickwinkel allein beantworten. Einen Schwerpunkt bilden qualitative Analysen, die wir mit theoretischen Analysen, Recherchen, Branchenexpertisen und quantitativen Erhebungen verbinden. Die Ergebnisse unserer Studien sind unabhängig, da wir davon überzeugt sind, dass sie nur so für unsere Klienten einen wesentlichen Mehrwert schaffen.

Beispiele für öffentliche Studien sind die Untersuchung zum so genannten Dosenpfand für die BHI, die „Digitale Mentalität“ im Auftrag von Microsoft und die „Trendbarometer“ für RWE Systems. Daneben sind eine Reihe interner Studien entstanden. Für den kurzen Überblick bieten wir unseren Klienten auch Exposés an, die innerhalb kurzer Zeit eine dringliche Frage beantworten.