German  |  English  

Hintergrundgespräch zur Studie Digitale Mentalität II

 

Wie verhalten sich durchschnittliche Internetnutzer der BRD im Vergleich zu den besonders Aktiven im Netz? Wie unterscheiden sich Einstellungen zu Datenschutz, Anonymität oder Urheberrecht? Welche Gründe werden für die illegale Verbreitung von Inhalten genannt? Welche Werte und Tugenden haben eine Bedeutung? Wie unterscheiden sich Aktivitäten im Netz und Konsumgewohnheiten? Wie wird die Netzpolitik der Parteien bewertet?

 

Diese Fragen hat das IFSE in einer umfassenden Studie untersucht. Dabei wurde eine repräsentative Stichprobe der deutschen Internetnutzer mit eine Stichprobe von Webaktiven verglichen. Die Ergebnisse stellen wir für Expert_Innen und Interessierte am 8. Oktober in einem Hintergrundgespräch zur Studie vor. Der erste Teil der Studie mit dem Schwerpunkt Leistungsschutzrecht wurde bereits veröffentlicht. Der zweite Teil wird am 25. Oktober veröffentlicht und hat die Schwerpunkte Urheberrecht, Datenschutz und Anonymität.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Termin: 8. Oktober um 17:00 bis 18:30 Uhr

Ort: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Jägerstraße 22/23, Berlin

Veranstalter: Institut für Strategieentwicklung (IFSE)

Anmeldung bis zum 7. Oktober unter digimen(at)ifse.de